Reisgratin mit Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Langkornreis (vielleicht Risotto-Langkornreis)
  • 200 ml Weisswein
  • 600 ml Gemüsesuppe (Instant, circa)
  • 4 EL Kapern
  • 4 Zweig Thymian
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • (abgeriebene Schale und Saft)
  • 100 g Mascarpone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Forellenfilets (geräuchert)
  • 2 EL Käse (gerieben)
  • (z. B. Sbrinz bzw. Greyerzer)
  • 2 Thymianzweige zum Garnieren.

Fett in einem Kochtopf zerlaufen, kleingeschnittene Zwiebel und durchgepresste Knoblauchzehe auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten. Anschliessend den Langkornreis dazugeben, weichdünsten, bis er glasig ist, dann mit Weisswein löschen, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Portionsweise klare Suppe hinzugießen, bis ein feuchter Risotto entstanden ist (ca. 15 min). Thymianblättchen abzupfen, mit Kapern, Saft einer Zitrone und -schale und Mascarpone zum Langkornreis Form und durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Forellenfilets in Stückchen teilen, mit dem Risotto gemeinsam in eine gefettete Auflauf- bzw. Auflaufform schichten, mit Käse überstreuen.

Im Backrohr gardünsten.

Schaltung:

200-220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170-190 °C , Umluftbackofen

ca. 20 min

Reisgratin mit Thymianblättchen bestreut zu Tisch bringen.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisgratin mit Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche