Reisgratin mit Champignons und Zucchetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Champignons
  • 1 md Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 250 g Langkornreis (parboiled)
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 300 g Zucchetti
  • 100 g Frischkäse; mit schwarzem oder grünem Pfeffer
  • 2 Eier
  • 200 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer

Die Champignons abspülen, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in Scheibchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Die Champignons beigeben und unter Wenden kurz mitrösten. Daraufhin den Langkornreis beigeben, alles zusammen gut vermengen und mit der Suppe löschen. Zugedeckt auf kleinem Feuer al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit die Zucchetti abspülen und den Stiel wegschneiden. Ungeschält an der Röstiraffel raspeln. Mit dem Champignonreis vermengen und das Ganze in eine gut gebutterte Auflaufform Form.

In einer Backschüssel den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Gut mit den Eiern vermengen. Den Rahm beigeben und die Menge mit Salz sowie Pfeffer würzen. Über den Langkornreis gleichmäßig verteilen.

Den Reisgratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten dreissig min backen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisgratin mit Champignons und Zucchetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche