Reisfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinsgulaschfleisch
  • 2-3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Majaron (getrocknet)
  • 2 EL Öl
  • 2 gehäufte EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Paprika (grün)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Pkg. Uncle Ben’s® Express Italienisch Tomate & Mascarpone
Sponsored by Uncle Ben´s

Für das Reisfleisch Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Paprika waschen, in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch in ca. 30 g schwere Würfel schneiden.

In einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebeln darin goldgelb rösten, Knoblauch und Majoran beigeben, kurz durchrösten, das Fleisch hinzufügen und umrühren.

Paprikapulver beigeben und mit Wasser aufgießen, sodass das Fleisch bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblatt beigeben. Auf kleiner Flamme weich dünsten. Dauer: ca. 1 Stunde.

Wenn das Fleisch weich ist, den Uncle Ben’s® Reis und die Paprikastreifen beigeben, aufkochen und abschmecken.

Lorbeerblatt entfernen und das Reisfleisch servieren.

 

Tipp

Sie können das Reisfleisch auch mit Uncle Ben’s® Express Spitzen-Langkorn-Reis zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 8 4

Kommentare71

Reisfleisch

  1. nads66
    nads66 kommentierte am 24.02.2017 um 14:23 Uhr

    Ich finde es schade dass hier mit Fertigprodukten und Produktwerbung gearbeitet wird.

    Antworten
  2. Kathi Murer
    Kathi Murer kommentierte am 21.02.2017 um 15:12 Uhr

    Liebe Redaktion! Ich komme hier her um tolle gesunde Rezepte zu finden und besonders weil es eine .at Seite ist. Ich habe auf Google "Rezept Reisfleisch" eingetippt und siehe da ihr wart gleich an erster Stelle. Aber ich bin total verstört davon, dass das Rezept mit Produkt Placement unterstützt wird, denn ich komme nicht hierher um mich über Fertigprodukte wie UB Express Reis zu informieren! Wenn ich Fertigprodukte konsumieren will benötige ich keine Kochseite. Die Kochzeit brauche ich, wenn ich das eben NICHT möchte. Ihr könntet zumindest das Originalrezept für frischen Tomatenreis darzustellen. Der kommt auch ohne Mascarpone aus ;-)

    Antworten
  3. Monetti
    Monetti kommentierte am 05.11.2016 um 12:40 Uhr

    Ich mache es mit Schweine- Bauchfleisch. Schmeckt ausgezeichnet, da Fett der Geschmacksträger ist.

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 27.08.2016 um 14:14 Uhr

    MIT HACKFLEISCH HAB ICH ES NOCH NIE PROBIERT ABER EINEN VERSUCH IST ES SICHER WERT !

    Antworten
    • Topf1
      Topf1 kommentierte am 10.10.2016 um 16:27 Uhr

      Perfekt mit Faschiertem , sehr lecker !!!

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche