Reisfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL Sesamöl
  • 2 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL Shrimpspaste (oder Fischsauce)
  • 1 Stk. Hendlhaxen
  • 1 Stk. Minutensteak (vom Schwein)
  • 300 g Langkornreis (gekocht)
  • 1 Stk. Paprika
  • 2 EL Sojasauce
  • 1/2 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)

Für das Reisfleisch Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.

Das Hendlfleisch von den Knochen lösen und in dünne Streifen schneiden, auch das Steak in schmale Streifen schneiden.

Die Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Das Öl im Wok erhitzen. Darin Zwiebel und Knoblauch solange anschwitzen bis sie leicht Farbe annehmen, dann die Shrimpspaste einrühren. Denn Pfanneninhalt an den Rand schieben und in der Mitte das Fleisch anbraten.

Langkornreis, Sojasauce, Gewürze und Paprikaspalten dazugeben, mit den restlichen Zutaten vermischen und kurz mitrösten.

Das Reisfleisch mit Sojasauce abschmecken und mit fein geschnittenen Schnittlauchröllchen garnieren.

Tipp

Das Reisfleisch eignet sich auch wunderbar als Restlessen. Braten- und Fleischreste vom Vortag lassen sich genauso gut verwerten, wie jede Gemüsesorte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Reisfleisch

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 30.10.2015 um 21:48 Uhr

    das kann wohl wortwörtlich : weggelassen werden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche