Reisball eingerollt in Zucchinistreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Gemüsesuppe
  • 150 g Kalbsfilet
  • 1 Bund Karotten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Petersilie (frisch)
  • Pfeffer
  • 1 bowl Ricotta
  • Schlagobers
  • Salz
  • 1 bowl Shiitake-Schwammerln
  • Weisswein
  • 2 Zucchini

Für Den Reisball:

  • 1 Ei
  • Mehl
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Langkornreis
  • Salz

schneiden. Die Medaillons anbraten, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, in den Küchenherd Form und durchziehen.

Die Shii-Take-Schwammerln von dem Stamm befreien und in Streifchen schneiden. Die Schwammerln in Olivenöl andünsten, mit ein klein bisschen Weisswein löschen und mit wenig Schlagobers kochen. Zum Schluss den Ricotta dazugeben.

Die Karotten von der Schale befreien, in schmale Streifchen schneiden und in Olivenöl kurz angehen. Etwas Gemüsesuppe und frische Petersilie zufügen.

Für den Reisball Langkornreis in Wasser abkochen. Aus Salz, Ei, Mehl und Pfeffer einen Teig machen und mit dem Langkornreis zu einer Menge zubereiten. Mit 2 Löffeln Bällchen abstechen und diese in der Fritteuse bei 160 °C fertig backen.

Die Zucchini in hauchdünne Streifchen schneiden, mit Knoblauch und Olivenöl anbraten und den Reisball darin einschlagen.

Terlan, Italien

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisball eingerollt in Zucchinistreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche