Reisbällchen mit Mozzarellafüllung und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Olivenöl oder evtl. Kokosfett zum Frittieren
  • 50 g Schnittsalat zum Servieren

Risotto:

  • 200 g Risottoreis
  • 10 g Herrenpilze, getrocknet 10 Min. eingeweicht
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Mozzarella-Perlen
  • 75 g Grissini, grob zerstoßen

Tomaten:

  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • Olivenöl zum Dünsten
  • 1 Teelöffel Honig
  • 60 ml Weisswein (trocken)
  • Frische Kräuterblättchen

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Risotto: Langkornreis mit 400ml Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt bei kleinster Temperatur 15 Min. ausquellen (oder bis beinahe alle Flüssigkeit aufgesogen ist). Von der Herdplatte ziehen und weitere zehn Min. Quellen. Daraufhin abkühlen. Herrenpilze abrinnen und klein hacken. Mit Parmesan und Ei unter den Langkornreis vermengen, würzen.

2. Formen: Esslöffelgrosse Portionen Langkornreis in die bemehlte Handfläche schöpfen, mit zwei Mozzarella-Perlen belegen, zu Bällchen formen.

In den Grissini-Bröseln auf die andere Seite drehen, fest drücken. Zugedeckt eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

3. Paradeiser mit Knoblauch in Olivenöl weichdünsten. Honig und Wein beigeben, kochen. Zehn Min. bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden, mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren die Reisbällchen portionsweise im heissen Öl oder evtl. Fett (etwa 180 °C ) halb schwimmend zu Ende backen (z.B. im Wok). Auf Haushaltspapier einfetten, warm stellen.

4. Die Paradeiser samt Sauce auf Teller anrichten: Reisbällchen in die Mitte setzen, mit Blattsalat garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Reisbällchen mit Mozzarellafüllung und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche