Reisauflauf mit Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Reisauflauf::

  • 300 ml Milch (circa)
  • 80 g Milchreis
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 20 g Butter

Rhabarberkompott::

  • 500 g Rhabarber
  • 125 ml Trockener Weisswein (ersatzweise Wasser)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 30 ml Grand Marnier nach Wahl

Die Milch aufwallen lassen. Vanillemark, Zitronenschale, Langkornreis und Salz dazugeben und in etwa 30 Min. ausquellen (bzw. Bei sehr geringer Hitze leicht wallen). Die Eier trennen. Eidotter, Zucker und Butter cremig rühren und den ein klein bisschen abgekühlten Milchreis einrühren. Eiklar zu Eischnee aufschlagen und diesen vorsichtig unterziehen. Anschließend die Reismasse in eine gefettete Gratinform Form und im Backrohr bei 180 °C in etwa 20-30 Min. gardünsten.

Für das Kompott den Rhabarber abschälen und in 3 cm lange Stückchen schneiden, mit dem Wein, Zucker und Vanillemark in einen Kochtopf Form und 5 Min. pochieren. Maizena (Maisstärke) mit Orangensaft durchrühren, zum Rhabarber Form, von Neuem kurz aufwallen lassen, mit Grand Marnier nachwürzen und auskühlen.

Den Reisauflauf mit dem Rhabarberkompott zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Reisauflauf mit Rhabarberkompott

  1. Berni90
    Berni90 kommentierte am 13.08.2015 um 08:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche