Reines Roggenbrot mit Natursauerteig hergestellt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Anstellgut
  • 100 g Roggen 1150
  • 100 ml Wasser 30 °C 125 g Roggen 1150
  • 125 ml Wasser 40 °C
  • 225 g Roggen 1150
  • 75 ml Wasser 20 °C
  • 550 g Roggen 1150
  • 20 g Salz
  • 300 ml Wasser (circa)

Aus Anstellgut, 100 g Mehl und 100 ml Wasser die erste Stufe des Sauerteiges bereiten. 5 Stunden warm abstellen.

Für die zweite Stufe mit 125 g Roggen und 125 g Wasser zusammenkneten und wiederholt 5 Stunden über der Heizung stehen.

Für die dritte Stufe mit 225 g Roggen und 75 ml Wasser zu einem ein wenig festeren Brei mischen und eine Nacht lang etwa 12- 15 Std bei Zimmertemperatur stehen.

Der Sauerteig ist jetzt zur Verarbeitung fertig und kann mit den übrigen Ingredienzien zum Teig verarbeitet werden. Tr 10 Min. Daraus 2 Brote formen und nach der Stückgare mit ein kleines bisschen Schwaden backen. Backzeit bei 250 °C fallend 50 bis 60 Min.

bei dem hier beschriebenen Sauerteig handelt es sich um eine Variante, die ohne große technische Hilfsmittel im Haushalt hergestellt werden kann.

Natürlich kann für dieses Brot genauso der "klassische" 3-Stufensauer verwendet werden Der Wohlgeschmack des Brotes ist dann noch ausgeglichener.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reines Roggenbrot mit Natursauerteig hergestellt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche