Reindling

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für denTeig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 100 g Zucker
  • 1/4 l Milch (lauwarm)
  • 1 Stk Ei
  • 2 Stk Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Sackerl Vanillezucker

Für die Fülle:

  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter (zerlasssen)
  • 2 EL Zimtpulver
  • 100 g Haselnüsse (gemahlene)
  • 50 g Rosinen

Für den Reindling aus Milch, Germ etwas Zucker und einigen Esslöffel Mehl ein Dampfl herstellen und warten bis es sich vergrößert hat. Aus allen Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten und diesen ca. 1/2 Stunde gehen lassen, dann nochmals zusammenschlagen und anschließend gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte ca, 1 cm dünn ausrollen und mit Butter bestreichen und den restlichen Füllzutaten bestreuen. Eng zusammenrollen und in eine gebutterte große Gugelhupfpfanne einlegen und nochmals 1/4 h aufgehenlassen.

Bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr ca. 1 Stunde backen.

Tipp

Wer möchte kann den Reindling auch ohne Haselnüsse bzw. statt den Haselnüssen andere Nüsse verwende.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Reindling

  1. habibti
    habibti kommentierte am 02.05.2016 um 21:02 Uhr

    die Germ kommt in die Fülle?? Das glaub ich nicht ganz.

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 03.05.2016 um 08:53 Uhr

      logo, die Germ gehört in den Teig- siehe Zubereitung. Muß falsch geschrieben worden sein

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.05.2016 um 14:18 Uhr

      Liebe Goldioma, wir haben den Fehler ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche