Reinankenpfandl mit Eierschwammerln und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Reinankenfilets (ausgelöst)
  • 2 EL Mehl
  • 3-4 EL Butterschmalz
  • 1 Stück Zwiebel
  • 80 g Räucherspeck (durchzogen)
  • 1/4 kg Eierschwammerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)

Die entgräteten Reinankenfilets in daumendicke Streifen schneiden, salzen, pfeffern und leicht bemehlen. Butterschmalz in einer passenden Pfanne erhitzen, Reinankenstreifen darin 1 bis 2 Minuten rundum knusprig anbraten, mit dem Bratenwender wieder herausnehmen und warm stellen. Im restlichen Fett zunächst die fein gehackte Zwiebel andünsten, dann den feinwürfelig geschnittenen Speck im Fett glasig werden lassen und schließlich die geputzten und grob gehackten Eierschwammerln hinzufügen und knackig garen. Die Fischstücke hinzufügen und noch etwa 1 Minute mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und heiß servieren. Dazu passen Rösterdäpfel.

Tipp

Man kann unter dieses Gericht kurz vor der Fertigstellung auch noch zwei versprudelte Eier schlagen und diese kurz stocken lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Reinankenpfandl mit Eierschwammerln und Speck

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 01.02.2015 um 17:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche