Rehsteaks Mit Bratpfannen-Cumberland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 8 Rehsteaks aus der Keule à 100 g
  • 2 EL Öl
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 30 g Butter
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • 50 ml Portwein
  • Abgeriebene Saft und Schale einer unbehandelten Orange
  • 2 Teelöffel Johannisbeergelee
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Knoblauchzehen zerdrücken, die Pelle aber dran. Schalotten klein hacken. Pfeffer und Koriandersaat im Mörser grob zerdrücken.

Die Rehsteaks mit Salz würzen und in den Gewürzen auf die andere Seite drehen.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Rehsteaks darin mit den Rosmarinzweigen und zerdrückten Knoblauchzehen bei hoher Temperatur von jeder Seite 2-3 min rösten. Herausnehmen und mit den Aromaten in Aluminiumfolie gewickelt im 50 °C heissen Herd ruhen. Das Öl aus der Bratpfanne schütten.

Butter in die Bratpfanne Form, die Schalotten darin 2-3 min anschwitzen, mit dem Rotwein und Portwein löschen. Orangenschale und Saft hinzfügen und das Ganze 3 min kochen.

Johannisbeergelee hinzfügen und zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen und den Senf unterziehen.

Rehsteaks aus der Folie nehmen und mit der Soße sowie den Schupfnudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehsteaks Mit Bratpfannen-Cumberland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche