Rehschnitzel mit Wacholderrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Burgunderwein ((1))
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Gewürznelken
  • 1 5-cm-Stück Zimt
  • 200 ml Rahm
  • 0.5 Teelöffel Mehl
  • 3 Wacholderbeeren fein zerrieben
  • 600 g Schnitzel (vom Reh)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 100 ml Burgunderwein; (2)
  • 20 ml Cognac

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Wein (1) mit den Lorbeerblättern, Nelken und Zimt aufwärmen (nicht zum Kochen bringen), bei geschlossenem Deckel 10 Min. ziehen und absieben.

Rahm in einer Bratpfanne mit dem Mehl durchrühren, mit den zerriebenen Wacholderbeeren und dem gesiebten Wein vermengen. Auf kleiner Flamme unter durchgehendem Rühren mit dem Quirl erhitzen, nicht machen.

Die Rehschnitzel auf beiden Seiten leicht mit Salz und Pfeffer würzen und in Butter sehr knapp anbraten (innen rosa). Herausnehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit dem Wein (2) löschen, leicht machen. Wacholdersauce hinzfügen, erhitzen aber nicht machen. Salzen, den Cognac beifügen, eine Minute auf dem Feuer, dann zu den Rehschnitzel zu Tisch bringen.

Dazu: Nudeln oder Kartoffelstock.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehschnitzel mit Wacholderrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche