Rehschnitzel mit Haselnusspanade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schnitzel (vom Reh)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Butterschmalz

Panade:

  • 150 g Haselnusskerne
  • 2 EL Mehl; vielleicht ein wenig mehr
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz

Beilage:

  • 4 Birnen
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Preiselbeeren

Die Schnitzel mit Küchenrolle abtrocknen, würzen.

Für die Panier die Haselnusskerne nicht zu klein hacken und auf einen Teller Form. Das Mehl auf einen zweiten Teller Form, Ei in einen Suppenteller mixen, mit Pfeffer und Salz leicht würzen.

Das Fleisch am Anfang im Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Haselnüssen auf die andere Seite drehen. Die Panier von Hand gut glatt drücken.

Die Birnen von der Schale befreien und halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Eine Bratpfanne halb mit Wasser befüllen und den Saft einer Zitrone beifügen. Die Birnen auf der Stelle hinzfügen und etwa zwei min weich machen, auf einer Platte anrichten und warm stellen.

Das Butterschmalz erhitzen. Die Schnitzel bei mittlerer Hitze drei bis vier min rösten, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Die Schnitzel zu den Birnen anrichten, auf jede Birne ein klein bisschen Preiselbeere Form.

Dazu: Spätzli und Rosenkohl.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehschnitzel mit Haselnusspanade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche