Rehschnitzel in Traubensosse - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rehfleisch; aus der Keule o. auch aus dem Rücken
  • Leicht geklopft
  • 400 g Topinambur; abgeschält, in kleine Scheibchen
  • 400 g Hokkaido-Kürbis in kleine Scheibchen
  • 100 g Rote bzw. weisse Trauben halbiert und entsteint
  • 2 EL Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Essig
  • Öl
  • Mehl; zum Melieren
  • Potwein; oder evtl. Noilly Prat
  • Petersilie

(*) mit süsssaurem Kürbisgemüse und Topinambur-Püree Der Topinambur wird im Töpfchen mit ein wenig Butter, ein wenig Wasser, Salz und Pfeffer weich gekocht und später mit dem Stampfer püriert.

Für den süsssauren Kürbis ein paar Zwiebelwürfel im Butter/Ölgemisch anbraten, den geschnitten Kürbis dazugeben (Hokkaido-Kürbis muss man nicht abschälen), mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer abwürzen.

Die Rehschnitzel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, melieren und in der heissen Bratpfanne rösten.

Für die Soße nimmt man die Rehschnitzel heraus, stellt sie kurz zur Seite. Trauben in die Bratpfanne mit dem Alkohol abdünsten, Crème fraîche hinzu Form, ein klein bisschen kochen und über die Rehschnitzel Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehschnitzel in Traubensosse - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche