Rehsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Fleisch und Rehknochen abschnitte, klein gehackt
  • Traubenkernöl
  • 0.5 EL Paradeismark
  • 300 ml Rotwein; (1) Masse anpassen
  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 400 ml Rotwein ((2))
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer
  • Butter (frisch)

Die Knochenstücke und die Fleischabschnitte in heissein Öl rundherum anbraten. Das Fett abschütten, Paradeismark dazugeben, kurz anbraten und das Ganze mit dem Rotwein (1) löschen. Fast gänzlich kochen und dann mit kaltem Wasser bedeckt, auffüllen. Auf die Hälfte reduzieren und durch ein Sieb passieren.

Fürs Gemüse die Schalottenwürfel mit dem Rotwein (2) aufwallen lassen, beinahe gänzlich kochen. Mit dem Wildfond auffüllen und alles zusammen auf die gewünschte Dicke einköcheln. Vorsichtig nachwürzen und mit wenig Butter appetitlich binden.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rehsauce

  1. omami
    omami kommentierte am 24.09.2014 um 09:48 Uhr

    Eine gehaltvolle Sosse .....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche