Rehrückenfilet mit Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rehrückenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 500 g Feigen (frisch)
  • 30 g Butter
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Cognac
  • Neugewürz (Pulver)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Limettenschale (gerieben)
  • 2 Teelöffel Limettensaft

Das Rehrückenfilet mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einer Bratpfanne heiß werden, das Filet unter öfterem Wenden in etwa 15-17 min rösten, folgend aus der Bratpfanne nehmen, in Aluminiumfolie einwickeln und so lange ruhen, bis die Feigen fertig sind.

Die Feigen abspülen und vierteln. Aus der Bratpfanne das Fett so weit wie möglich abschütten. Anschließend die Butter in die Bratpfanne Form und darin zerrinnen lassen. Die übrigen Ingredienzien hinzfügen, alles zusammen heiß werden, dann die Feigenviertel in diesem Bratensud unter Wenden erhitzen.

Rehfilet aufschneiden und auf einer aufgeheizten Platte anrichten, die Feigen dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehrückenfilet mit Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche