Rehrückenfilet im Bratensud weihnachtlicher Gewürze gedünstet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sud:

  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Five Spice (aus dem Asienladen)
  • 6 piece Sternanis
  • 50 g Zucker
  • 3 g Szechuan Pfeffer (aus dem Asienladen),
  • 100 g Sojasauce
  • 100 g Soja Sauce, süsse
  • 200 g Reisessig

Rehrücken:

  • 600 g Rehfilet, paniertes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 lg Aniskarotten
  • (abgeschält in feine Streifchen geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 3 piece Sternanis
  • 1 Teelöffel Pernod
  • 1 Bund Kerbel
  • Salz
  • Zucker
  • 100 ml klare Suppe

Alle Ingredienzien für den Bratensud einmal zum Kochen bringen.

Das gewürzte Rehfilet in den 80 bis 90 °C heissen Bratensud legen und 12 bis 15 Min. pochieren. In der Zwischenzeit die Schalotten in Butter ausschwitzen, die Karotten sowie den Sternanis dazugeben, gut umrühren, würzen und mit der klare Suppe aufgiessen. Wenn die Karotten gar sind mit Pernod verfeinern und den Kerbel unterziehen. Zum Anrichten die Aniskarotten auf dem 'Teller gleichmäßig verteilen, das Fleisch portionieren und auf die Karotten legen und mit ein kleines bisschen von dem weihnachtlichen Bratensud umgiessen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehrückenfilet im Bratensud weihnachtlicher Gewürze gedünstet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche