Rehrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 140 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 8 Eidotter
  • 120 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 170 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 50 g Mehl
  • 70 g Biskuitbrösel
  • 8 Eiklar
  • 90 g Zucker

Überzug:

  • 60 ml Milch
  • 60 ml Schlagobers
  • 100 g Heller Nussnougat
  • 100 g Zartbitterkuvertüre (60% Kakaoanteil)

Ausserdem:

  • 100 g Mandelstifte

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl bestäuben. Die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad verflüssigen.

Für den Teig Butter und Zuckers cremig rühren. nach und nach die flüssige Kochschokolade dazugeben, dann nach und nach die Eidotter unterziehen. alles zusammen sehr cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker zu Schnee aufschlagen. Mandelkerne, Mehl, Schnee, Biskuitbröseln unter die aufgeschlagene Eigelbmasse heben.

Die fertige Menge in die vorbereitete Form geben und bei 190 °C in etwa 40-50 Min. backen.

Den fertig gebackenen Rehrücken auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen. Mit Mandelstiften spicken.

Für den Überzug Milch und Schlagobers aufwallen lassen und über die fein gehackte Kochschokolade und den Nussnougat Form, um diese aufzulösen.

Die Überzugsmasse auf zirka 32 Grad temperieren. Den mit Mandelkerne gespickten Rehrücken mit der Überzugsmasse überziehen.

Tipp: Wenn Sie keine Rehrückenform besitzen, können Sie diesen Kuchen ebenso in einer gewöhnlichen Kastenform backen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche