Rehrücken Mit Weichseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rehrücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • 100 g Fetter Speck
  • 2 lg Zwiebel
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 5 EL Weisswein
  • 150 g CrŠme fraŒche
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • 100 g Weichseln; entsteint a.d. Glas

Das Fleisch spülen, trocken reiben, enthäuten, mit Salz, Pfeffer und Koriander

einreiben. In einen Bäter legen und mit den Speckscheiben überdecken. Evtl. Leicht feststecken. Den Bräter in das Backrohr (180 Grad ) schieben. Zwiebeln von der Schale befreien, in Würfel schneiden und mit dem Butterschmalz, Wacholderbeeren und Pfefferkörnern 5 min später in die Bratpfanne Form (Butterschmalz mildert den Wildgeschmack ein kleines bisschen ab). Das Fleisch ca. 45 min gardünsten, ab und zu begiessen. Ist der Braten gar, das Fleisch von dem Knochen lösen, portionsweise zerteilen und noch mal auf das Knochengerüst legen, im ausgeschalteten Herd auf einer Platte zur Seite stellen.

Bratensatz mit Weisswein loskochen und durch ein Sieb Form. CrŠme fraŒche und Johannisbeergeee einführen, zum Kochen bringen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Fisch und Sauce mit den Weichseln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehrücken Mit Weichseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche