Rehrücken mit süsser Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 120 g Butter
  • 70 g Lebkuchen
  • 30 g Walnüsse
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 0.5 Orange (Schale davon)
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 1625 g Rehrücken
  • Salz
  • Wacholderbeeren
  • Öl (zum Braten)
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Honig
  • Rotwein
  • Essig
  • 500 ml Wildsauce; Glas
  • 100 ml Schlagobers

Backrohr vorwärmen (230 Grad ). Lebkuchenkruste: Butter cremig aufschlagen, alle Ingredienzien einrühren.

Rehrücken von Häuten und Sehnen befreien, am Knochen ein kleines bisschen einkerben, mit Gewürzen/Öl einreiben. Zwiebeln in Würfel schneiden, Bräter-Boden damit ausbreiten, Rücken daraufsetzen, in Herd schieben, nach 8 Minuen rausnehmen, mit Honig einstreichen, mit Lebkuchenmasse überziehen.

8 min (230 Grad ) rösten, wenn Kruste braun ist, Fleisch aber noch rosa, herausnehmen, warmstellen.

Bratensatz mit Rotwein und Essig loskochen. Sauce zugiessen, 5 min leicht wallen. Durchseihen, mit Schlagobers verfeinern.

Rehrücken am Tisch zerlegen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rehrücken mit süsser Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche