Rehrücken In Holundersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Rehrücken (mit Knochen)
  • 100 g Holunderbeeren
  • 1 Bund Suppengrün (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Scheibe Rauchspeck
  • 1 Teelöffel Wacholder (gequetscht)
  • 1 Teelöffel Piment
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 250 ml Suppe
  • 0.125 l Rotwein (kräftig)
  • 2 Esslöffel Butter

Polenta:

Für den Rehrücken In Holundersauce den Rehrücken parieren. Zwiebel und Suppengrün in Butter anbräunen. Speck dazugeben und ebenfalls braun werden lassen. Mit Suppe und Rotwein löschen, Gewürze und Essig dazugeben und mindestens 15 Minuten kochen. Holunderbeeren beifügen und ein paar Minuten kochen. Passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorwärmen.

Den Rehrücken mit Pfeffer und Salz würzen und in Butter bei sanfter Hitzer goldbraun braten. Den Backofen auf Oberhitze schalten, Rehrücken mit der Knochenseite nach oben in den Backofen geben. Nach 15 Min. herausnehmen, rasch in Aluminiumfolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen.

Für die Polenta Zwiebeln in Butter anschwitzen, den Knoblauch befügen und wenn dieser ein wenig glasig ist, mit Suppe auffüllen und aufkochen lassen. Maisgrieß langsam unter Rühren einrieseln und bei sanfter Temperatur auf kleiner Flamme köcheln. Rosmarin hinzugeben, ordentlich durchrühren und 45 Min. ausquellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Rehrücken zerlegen und mit der Sauce umgießen.

Rehrücken In Holundersauce mit der Polenta servieren.

Tipp

Zu Rehrücken In Holundersauce passen auch glacierte Maroni!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Rehrücken In Holundersauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.11.2015 um 21:21 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche