Rehrücken Baden-Baden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rehrücken, enthäutet, gespickt
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ananas (Stücke)
  • Kirschen (aus dem Glas)
  • Weinbeeren
  • 125 ml Sauerrahm

Man nehme einen abgehäuteten und gespickten Rehrücken, pfeffere und salze ihn, übergiesse ihn mit kochendheisser Butter und schiebe ihn in den auf 220 °C vorgewärmten Küchenherd.- Man brate ihn unter fleissigem Begiessen etwa 20-eine halbe Stunde, das Fleisch muss aber noch saftig und am Knochen leicht rosa sein (Kerntemperatur knapp 65 °C ).- Man nehme ein kleines bisschen Bratensaft, mache darin Ananasstücke, eingemachte Kirschen und frische Weinbeeren heiß, umlege damit den Rehrücken. - Man koche den übrigen Saft und den Bratenfond mit saurer Schlagobers zu einer Sauce auf, die man extra gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehrücken Baden-Baden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche