Rehmedaillons mit Preiselbeer-Orangen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Rehmedaillons; jeweils 70g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Orange; die Schale davon abgerieben
  • 200 g Preiselberen; frisch
  • 1 Zimtstangenstück
  • 1 Gewürznelke
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Prise Süssstoff
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 100 ml Wildfond; a.d. Glas

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Rehmedaillons mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Hälfte der Orangenschale einreiben. Zugedeckt eine halbe Stunde stehenlassen.

Preiselbeeren mit Nelke, Wein, Zimt und der übrigen Orangenschale bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel 15 Min. machen. Mit einigen Tropfen Süssstoff nachwürzen.

Öl und Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Rehmedaillons darin von jeder Seite 2 bis 3 min rösten.

Herausnehmen und mit Aluminiumfolie umhüllt warm stellen. Den Bratensatz in der Bratpfanne mit Wilffond löschen, zum Kochen bringen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Alles auf Teller Form. Als Zuspeise Rosenkohl gardünsten und zermusen, in Rosenkohlblättchen anrichten.

Ausserdem Orangenfilets und Bandnudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehmedaillons mit Preiselbeer-Orangen-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche