Rehmedaillons mit Pesto-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 20 g Parmesan (gerieben)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Paradeiser
  • 250 g Bandnudeln
  • 8 Rehmedaillons; a 80g

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Basilikumblätter trocken abraspeln und grob hacken. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Beides mit Mandelkerne und Käse im Universalzerkleinerer zermusen. 2/3 Olivenöl unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). Bandnudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser 8 bis 10 Min. gardünsten.

Medaillons abspülen, abtrocknen und im übrigen heissen Öl von beiden Seiten jeweils 4 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Paradeiser abschrecken, häuten und in dünne Spalten schneiden. Bandnudeln abschütten, wiederholt in den Kochtopf Form und Pesto und Paradeiser unterziehen.

Pesto-Nudeln zu den Rehmedaillons anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehmedaillons mit Pesto-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche