Rehmedaillons mit Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Birnen (z.B. Williams Christ)
  • Zucker
  • Butter
  • 8 Rehmedaillons
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen, gezupft
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 100 ml Wildfond
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1 EL Butter (eiskalt)

Die Birnen abschälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit 1 El Zucker in 1 Tl Butter rund herum goldgelb karamellisieren.

Die Rehmedaillons mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Thymianblättchen überstreuen. In Butterschmalz von beiden Seiten bei nicht zu starker Temperatur anbraten. Herausnehmen und im aufgeheizten Herd bei 100 Grad nachgaren.

In der Zwischenzeit die Schalotte in der Bratpfanne mit 1 Prise Zucker anbraten. Mit Fond und Wein löschen und bei starker Temperatur kochen. Mit Balsamessig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die eiskalte Butter untermengen.

Die Rehmedaillons gemeinsam mit den Birnen sowie der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passt Kartoffelgratin.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehmedaillons mit Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche