Rehleberparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Leber (vom Reh)
  • 100 g Putenleber
  • 2 cl Cognac
  • 2 cl Cointreau
  • 200 g Halbfettmargarine
  • 50 g Schalotten
  • 150 g Äpfel
  • 1 TL Majoran
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Stück Ei
  • Pfeffer
  • Piment
  • Muskat

Beide Leberteile grobwürfelig schneiden, mit Cognac und Cointreau beträufeln, zudecken und für 30 Minuten kühlstellen. Inzwischen die Margarine bei milder Hitze schmelzen und wieder abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Die Schalotten schälen und würfelig schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Von der geschmolzenen Margarine 2 EL nehmen, Schalotten und Apfelstücke darin einige Minuten unter Rühren dünsten, mit Majoran bestreuen und abkühlen lassen. Marinierte Leberstückchen und das Apfelgemisch mit dem Pürierstab fein pürieren, bis eine sämige Masse entsteht, und durch ein Haarsieb streichen. Schlagobers mit dem Ei verquirlen und mit dem Handmixer im Wechsel mit der Margarine unter die Lebermasse schlagen. Mit Salz, Pfeffer, Piment und Muskatnuss herzhaft würzen. Die Masse in eine Pastetenform füllen und mit Alufolie abdecken, danach in die Oberfläche ein paar Löcher schneiden. Backrohr auf 120 °C vorheizen. Die Form in einen Bräter stellen und so viel heißes Wasser zugießen, dass die Form zu 2/3 im Wasser steht. Das Parfait auf der mittleren Einschubleiste 70 bis 80 Minuten pochieren. Danach bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und vor dem Servieren mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Dazu passt hervorragend eine Heidelbeeren- Sauce (100 g Heidelbeeren mit 1 EL Zucker und 2 Spritzer
Balsamicoessig pürieren) und Römersalat in Vinaigrette und ein paar Weintrauben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Rehleberparfait

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 25.08.2014 um 06:10 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche