Rehkeule Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rehschlegel

Beize:

  • 0.5 Tasse Essig
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Braten:

  • 4 EL Butterschmalz
  • 0.5 Tasse Sauerrahm
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Mehl
  • 0.5 Tasse Rotwein

Essig, Wasser und Gewürze aufwallen lassen und über das zugerichtete Fleischstück gießen. Zugedeckt ein paar Tage bei öfterem Wenden beizen. Das abgetrocknete Fleisch im heissen Schmalz von allen Seiten anbraten, mit der Beize löschen, Zwiebeln beigeben. Zugedeckt unter häufigem Begiessen und Wenden dünsten. Am Ende aufgedeckt im Fett kross rösten. Auf heisser Platte anrichten. Aus dem Wasser, Bratensatz, Mehl, Rahm und Wein eine Sauce bereiten.

Zugabe: Spatzen und Preiselbeeren beziehungsweise Blaukraut.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehkeule Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche