Rehgulasch mit Datteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Rehfleisch aus Schulter oder evtl. Keule
  • Gulaschgross gewürfelt
  • 1 (rote) Zwiebel abgeschält, halbiert und
  • In Streifchen geschnitten
  • 10 Frische Datteln ersatzweise getrocknet entsteint
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Esslöf. Butterschmalz
  • 3 Zweig Majoran
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöf. Honig oder evtl. mehr, nach Wahl
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Teeloef. Mehlbutter [1]
  • Salz
  • Pfeffer

Püreee:

  • 1 Kleine Sellerieknolle
  • 1 Erdapfel beide abgeschält und klein gewürfelt
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Esslöf. Butter
  • 1 Prise Muskat
  • Salz

Fleischwürfel mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Kreuzkümmel (nicht zu viel davon) würzen. In einem Kochtopf mit schön heissem Butterschmalz das Fleisch scharf anbraten (evtl portionsweise), dann die Zwiebel dazugeben, sowie Majoran, Lorbeer und Honig, kurz mitanschwitzen. Mit Rotwein löschen und ca. Zwanzig min dünsten.

Nun die Datteln dazugeben und weitere ungefähr Zehn min dünsten.

In der Zwischenzeit Sellerie und Erdapfel in einem Kochtopf mit Gemüsesuppe weich machen. Jetzt die Flüssigkeit abschütten, Butter unter das Gemüse vermengen, mit Salz und Muskatnuss würzen und (fein) zermusen.

Wenn das Fleisch weich ist, die Sauce mit Mehlbutter binden (falls nötig) und nachwürzen. Rehgulasch mit dem Püree zu Tisch bringen.

[1] Weiche Butter und Mehl zu selben Teilen miteinander verknettet.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare2

Rehgulasch mit Datteln

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 25.02.2016 um 09:01 Uhr

    Nach so einer Kombi hatte ich gesucht, da ich sowohl Reh als auch Datteln daheim hatte, diese aber verbrauchen wollte... Dennoch habe ich gezögert, da das schon eine wilde Kombination ist.. Der Versuch ist auf jeden Fall geglückt: Das harmoniert geschmacklich ganz toll - ich bin wirklich begeistert! (Ich habe weißen Zwiebel verwendet und 2 EL Honig genommen, außerdem 500 g Fleisch und 200 g qualitativ hochwertige getrocknete Datteln.) Als Beilage habe ich Wasserspatzen gemacht.

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.09.2014 um 19:26 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche