Rehgeschnetzeltes mit Kartoffegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Geschnetzeltes
  • 750 g Rehfleisch (z.B. Keule oder evtl.
  • Filet)
  • 100 ml Madeira (Likörwein)
  • 500 g Zwetschken
  • 100 g Marzipan
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 50 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 200 ml Milch, circa
  • 125 g Krem double
  • 5 Wachholderbeeren Kartoffelgratin
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Crème fraîche
  • 200 g Schlagobers
  • 50 g Geriebener Parmesan Quelle
  • Gugelhupf 5/98
  • Erfasst von Horst Aderhold

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Geschnetzeltes: Rehfleisch vorbereiten, in schmale Streifen schneiden und mit der Hälfte des Madeiras 1-2 Tage abgedeckt einlegen. Zwetschken abspülen, halbieren, ensteinen, in Salten schneiden, Marzipan in Würfel schneiden.

Fleisch sehr gut abtrocknen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch anbraten, mit Pfeffer, Thymian, Salz würzen, herausnehmen. Zwetschken, Mandelkerne und Marzipan im Bratenansatz andünsten. Mit restlichem Madeira löschen. Milch, Krem Double und Wachholderbeeren dazugeben. Fleisch hinzufügen, alles zusammen kurz aufwallen lassen und vielleicht mit Gewürzen wiederholt nachwürzen.

Kartoffelgratin: Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in sehr schmale Scheibchen schneiden und schuppenförmig in eine gefettete Gratinform legen. Restliche Ingredienzien durchrühren, über die Erdäpfeln gießen, backen.

Den Kartoffelgratin gemeinsam mit dem Geschnetzelten zu Tisch bringen.

Strom....: etwa 200 Grad (vorgeheizt) Gas......: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Heissluft: etwa 180 Grad (nicht vorgeheizt) Backzeit.: etwa 50 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehgeschnetzeltes mit Kartoffegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche