Rehgeschnetzeltes mit Eierschwämmli und Cranberries

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 200 g Eierschwämmli
  • 500 g Rehgeschnetzeltes
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Cranberries
  • 6 EL Weisswein
  • 2 Teelöffel Maizena
  • 200 ml Wildfond
  • 200 ml Halbrahm

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Schalotten hacken. Eierschwämmli säubern, halbieren. Geschnetzeltes mit Haushaltspapier abtrocknen. Portionenweise bei großer Temperatur in wenig Butterschmalz anbraten. In eine geeignete Schüssel Form. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

2. Schalotten, Schwammerln und Cranberries im Bratsatz andünsten. Mit Wein löschen und die Flüssigkeit kochen.

3. Maizena (Maisstärke) im Fond zerrinnen lassen. Zu den Pilzen rühren. Rahm und Bratensud hinzugießen und vermengen. Fleisch hinzfügen, vor dem Anrichten aufwärmen.

Dazu passen: Spätzli, Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehgeschnetzeltes mit Eierschwämmli und Cranberries

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche