Rehgeschnetzeltes mit Birnen und Pilzen - Rainer Strobel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Rehkeule, oder evtl. Rehrücken
  • Ohne Knochen, in Streifchen geschnitten
  • 1 Zwiebel abgeschält gehackt
  • 50 g Frühstücksspeck (gewürfelt)
  • 200 g Frische Waldspeisepilze geputzt in Stückchen geschn
  • 1 Reife Williamsbirne
  • 2 Esslöf. Butterschmalz
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Preiselbeeren
  • Zitrone (unbehandelt)
  • Salz

Gewürzmischung [1]:

  • Alle im Mörser gemeinsam fein zerstoßen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teeloef. Wacholderbeeren
  • 1 Teeloef. Pfefferkörner
  • 1 Msp Zitronenabrieb

Die Fleischstreifen mit der zerstossenen Kräutermischung sowie Salz und ein paar Zitronenzesten würzen. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz anbraten, aus der Bratpfanne nehmen.

In der Fleischpfanne die Speck- und Zwiebelwürfel anschwitzen. Die Birne abschälen [2], das Kerngehäuse entfernen und die Birne in 1cm große Würfel schneiden. Die Schwammerln dazugeben und anbraten, dann die Birne. Mit Rotwein löschen, ein kleines bisschen einreduzieren. Das Schlagobers darunter ziehen und noch mal Vier Min. auf kleiner Flamme sieden. Das Fleisch noch mal dazugeben und nachwürzen.

Geschnetzeltes anrichten, mit den Preiselbeeren garnieren.

Dazu passen sehr gut Butternudeln.

[1] Die Kräutermischung kann nach Gusto erweitert werden, z.B. mit Nelken, Neugewürz, usw. Und lässt sich ein paar Tagen behalten, luftdicht verpackt.

[2] Muss nicht sein, unter der Voraussetzung, dass es sich um nicht gespritzte und/oder nicht oberflaechenbehandelte Früchte handelt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehgeschnetzeltes mit Birnen und Pilzen - Rainer Strobel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche