Rehbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Rehbraten Speck in Streifen schneiden, in Salz und Pfeffer wälzen und in den Kühlschrank stellten.

Rehrücken enthäuten, spicken, salzen, pfeffern und mit Wacholderbeeren einreiben. Öl erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbraten, mit heißer Rindsuppe aufgießen und unter mehrmaligen Begießen mit dem Bratensaft weich braten.

Sauerrahm und Mehl versprudeln, Bratensaft damit binden, gut verkochen lassen. Den Rehbraten zum Servieren in Scheiben schneiden, Sauce sieben und darübergießen.

Tipp

Zum Rehbraten passen sehr gut Serviettenknödel und Sauerkraut. Nach Belieben auch Preiselbeermarmelade dazu reichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rehbraten

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.12.2014 um 13:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche