Rehbein nach Peda

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Vorderbein von dem Jaehrling (Reh)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Gehäufter TL Rosmarin
  • 1 Gehäufter TL Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Speckscheiben, dünn geschnitten; bis ein Drittel mehr
  • Hölzerne Holzstäbchen

Das Rehbein (gehäutet) abspülen und abtrocknen, rundherum mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Küchenkräuter mit dem Olivenöl mischen und auf das Fleisch aufstreichen. Die Speckscheiben um das Bein einschlagen und mit Zahnstochern feststecken (wenn sie zu kurz sind, macht nix, auf der Unterseite kanns frei bleiben). Im Herd bei 150 Grad ungefähr 45 bis 50 Min. gardünsten. Dazu Spatzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rehbein nach Peda

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche