Reh-Ragout Ii.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Rehschulter
  • 60 g Butter
  • 60 g Kokosfett; Ceres
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kalbsknochenbrühe

Das Schulterblatt eines Rehes wird von Haut und Knochen befreit und in hübsche Stückchen zerteilt. In ein Reindl gibt man 6 dkg Butter und 6 dkg Ceres, lässt darin die Fleischstückchen nebst einer geriebenen Zwiebel, Salz und ein klein bisschen Pfeffer schön braun rösten, giesst ein klein bisschen recht kräftige Kalbsknochenbrühe zu und dünstet das Fleisch beinahe weich; dann füllt man das Ragout in Fleischgläser und sterilisiert 50 Min. bei 100 Grad .

Beim Gebrauch erwärmt man das Fleisch im Glase, verkocht die abgegossene Sauce mit einer dunklen Einbrenne, gibt das Fleisch noch mal hinein, schmeckt gut ab, indem man ein paar Tropfen Maggi-Würze beifügt und gereicht.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reh-Ragout Ii.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche