Reginette del Contadino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Reginette; gewellte, längliche Pasta
  • 3 md Erdäpfeln, fest kochend abgeschält, gewürfelt
  • 100 g Bohnen
  • 100 g Erbsen
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Schinken (Streifen)
  • 150 ml Rahm
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Italienische Petersilie zum Verzieren

Bohnen, Erbsen und Kartoffelwürfel rund eine Viertelstunde machen, bis alles zusammen gar ist. Teigwaren al dente machen (ca. 12 min).

Zwiebel in Butter andünsten. Bohnen, Erdäpfeln, Erbsen und Rahm hinzfügen und auf ganz kleinem Feuer ungefähr fünf min auf kleiner Flamme sieden. Teigwaren hinzfügen und noch mal umrühren.

Auf Teller anrichten und mit Petersilie dekorieren.

Diese Kombination von Teigwaren und Erdäpfeln ist eine Art italienische Version unserer Älplermagronen. Ausser dass das Gemüse hier eine wichtigere und der Käse für einmal gar keine Rolle spielt.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reginette del Contadino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche