Red Snapper mit Pfirsich-Zwiebelgemüse und Papayaschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Risotto:

  • 250 g Risottoreis
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Weisswein
  • Thaibasilikum, wahlweise
  • Rotes Basilikum
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Curry
  • Salz
  • Pfeffer

Red Snapper:

  • 800 g Red Snapper
  • 1 Zitrone, wahlweise Limone
  • Thaibackmischung (aus dem Asiashop,
  • Hauptbestandteil Reismehl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Papayaschaum:

  • 1 Flugpapaya
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Schlagobers
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sambal Ölek
  • Öl

Pfirsich-Zwiebelgemüse:

  • 2 Zwiebel
  • 2 Pfirsiche
  • 40 ml Portwein
  • Butter

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Risotto Risottoreis in ein Sieb Form, abbrausen und abrinnen. Schalotten abziehen und Knoblauch schälen. Beides klein schneiden und in einem Kochtopf mit heissem Olivenöl glasig weichdünsten. Den Langkornreis hinzfügen und kurz anbraten.

Darauf ein klein bisschen klare Suppe hinzugiessen und bei milder Hitze den Langkornreis gardünsten. Dabei immer wiederholt umrühren und den Weisswein und die übrige klare Suppe hinzfügen. Risotto mit ein klein bisschen Curry, Salz und Pfeffer würzen. Basilikum hacken und kurz vorm Servieren hinzfügen.

Red Snapper Den Saft der Zitrone ausdrücken. Den Fisch mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite mit Thaibackmischung panieren. Den Red Snapper erst kurz vor dem Anrichten zwei bis drei Min. in ein wenig Öl von beiden Seiten anbraten, damit er nicht zu trocken wird.

Papayaschaum Die Zwiebel sowie den Knoblauch von der Schale befreien und fein hacken. Papaya von der Schale befreien und würfeln. Die Zwiebeln und Knoblauch in ein klein bisschen Öl leicht glasig weichdünsten und dann die Papayawürfel dazugeben, kurz einköcheln und mit dem Schlagobers löschen. Mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Sambal Ölek nachwürzen. Mit dem Pürierstab zermusen und durch ein Sieb Form. In einem kleinen Stieltopf auffangen, einköcheln und kurz vor dem Servieren mit der Eiskalten Butterstückchen binden (montieren).

Pfirsich-Zwiebelgemüse

Die Zwiebeln von der Schale befreien und abschneiden. Pfirsiche entkernen und achteln. Zwiebeln in der Bratpfanne anschwitzen, mit Portwein löschen, ein kleines Stück Butter hinzfügen und einköcheln. Kurz vor dem Servieren die Pfirsiche hinzfügen und ein kleines bisschen ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Red Snapper mit Pfirsich-Zwiebelgemüse und Papayaschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche