Red Snapper mit Avocadosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Filets von dem Snapper; ersatzweise Seeteufel Rotbarben oder evtl. auch Rotbarsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Wenden)
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 Schalotten
  • 6 Paradeiser
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • Tabasco

Die Fischfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets darin von beiden Seiten jeweils zwei Min. rösten. Herausnehmen und in eine flache, geölte Gratinform Form.

Die Schalotten fein würfeln. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Die Schalotten in dem verbliebenem Öl unter Wenden hellbraun rösten, dann die Paradeiser zufügen, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben und das Ganze zwei bis drei Min. leicht wallen.

Die Sauce über die Fischfilets gießen und bei geschlossenem Deckel im aufgeheizten Herd zirka 10 bis 15 min bei 180 Grad Celsius gardünsten.

In der Zwischenzeit die Avocado abschälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Tabasco zermusen.

Den Fisch aus dem Küchenherd nehmen, die Filets warm stellen. Die Paradeisersauce in einem Kochtopf umfüllen und auf etwa 1/3 kochen. Vom Küchenherd nehmen und mit der Avocadosauce mischen. Abschmecken und die Sauce über die Fischfilets gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Red Snapper mit Avocadosauce

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 26.12.2015 um 07:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche