Red Snapper auf Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 750 g Spinat
  • 1 Chilischote
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig (eventuell mehr)
  • 1 Limette, Saft & Schale
  • 600 g Red Snapperfilet (auch: Zand Rotbarsch)
  • 2 EL Öl
  • 2 Teelöffel Sesamsaat

1. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln abschälen und fein in Würfel schneiden. Spinat reinigen und abspülen. Chilischote entkernen und klein hacken. Limettenschale, Sojasauce, Honig, Limettensaft und Chilischote durchrühren.

2. Einen El Öl erhitzen, die Hälfte Knoblauch und Ingwer sowie die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Spinat hinzufügen und darin 3-4 Min.

weichdünsten.

3. Snapperfilet abspülen, abtrocknen und in 4 Stückchen teilen. Restliches Öl erhitzen. Fischfilet mit Salz würzen und im heissen Öl gemeinsam mit dem übrigen Ingwer und Knoblauch rundum ungefähr 5 min rösten. Filets mit Sesamsaat überstreuen und dann mit derSoja-Honigsauce beträufeln.

4. Spinat auf 4 Teller gleichmäßig verteilen und die Fischfilets je darauf anrichten. Dazu Bas-mati-Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Red Snapper auf Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche