Reblochon... Pela... Tartiflette..., Teil 2 von 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sonntagstartiflette:

  • 600 g Erdäpfeln; z.B. Charlotte
  • 200 g Zwiebel (fein gehackt)
  • 300 g Geräucherte Specktranchen dünn geschnitten, dann in ca 3 cm breite Stückchen geschnitten
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Reblochon; a ca 200 g
  • 4 EL Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Bauernschinken
  • Butter (für die Form)

Anfang: siehe Teil 1.

Die Erdäpfeln abspülen und mit der Schale in wenig Wasser bei geschlossenem Deckel knapp weich gardünsten. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in gleichmässige Würfel von in etwa fünfzehn Millimeter oder in drei bis vier Millimeter dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Speck in Butter leicht rösten. Erdäpfeln beigeben, in etwa Zehn min bei kleiner Temperatur weiterbraten. Mit Wein löschen und beinahe vollständig kochen. Beiseite stellen.

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Die Rinde des Reblochon mit einem Küchenmesser rundherum abschaben. Den Käse waagrecht halbieren. Eine ofenfeste Form ( hohe Gratinschüssel) gut mit Butter ausstreichen. Erdapfel-Speckgemisch mit dem Rahm in die Form Form. Die Reblochonhälften mit der Rinde nach oben darauf setzen, die Rinde sternförmig leicht einschneiden.

Mit Aluminiumfolie überdecken und in die Mitte des aufgeheizten Ofens schieben. Fünfzehn bis zwanzig min backen.

Herausnehmen, die Käserinde ein klein bisschen zerkleinern. Alles mit einer Gabel vermengen, Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Nach Wunsch in den oberen Teil des Ofens zurückschieben und golden überbacken.

Heiss mit Bauernschinken zu Tisch bringen. Dazu passt ein gemischter Blattsalat.

Typ: Nach dem Mischen die Menge in Portionenförmchen Form, überbacken und zum Servieren auf vorgewärmte Teller stürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reblochon... Pela... Tartiflette..., Teil 2 von 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche