Raviolone aperto con capesante, Raviolone mit Jacobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.

Kalorien:

  • 250 g Lasagneblätter (frische)
  • 240 g Ricotta
  • 24 Jakobsmuscheln
  • 2 Zucchini
  • Weisswein (trocken)
  • Butter
  • Olivenöl
  • Mehl
  • 1 Fischbouillon
  • Rosa Pfefferkörner & Salz

Aus den Lasagneblättern 12 Quadrate mit einer Seitenlänge von jeweils 12 cm ausschneiden. 3 bis 4 min in kochend heissem Salzwasser machen, abschütten und auf einem sauberen Geschirrhandtuch abrinnen.

Die Zucchini in Streifchen schneiden und in 2 Esslöffeln Öl unter ständigem Rühren garen. Die Jakobsmuscheln 2 min mitbraten, ein wenig Salz darüber streuen und mit ein Drittel Glas Wein löschen. Einen TL gestossene Pfefferkörner sowie ein wenig Salz und ein paar Tropfen Öl in den Ricotta rühren.

Vorbereitung der Sauce: 30 g Mehl mit 30 g zerflossener Butter durchrühren, mit 1/2 l Suppe (aus dem Brühwürfel hergestellt) verdünnen und die Sauce zirka 10 Minuten kochen. Ein Pastablatt auf einen Teller legen, ein kleines bisschen Ricotta und Jakobsmuschelfleisch darauf legen, noch ein Pastablatt darüber legen, mit der restlichen Füllung dekorieren und die Sauce darüber gießen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Raviolone aperto con capesante, Raviolone mit Jacobsmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche