Raviolo mit ganzem Eidotter und Spinat gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eidotter
  • 200 g Spinat
  • 1 Teeloef. Getrockn.Herrenpilze
  • Frisch fein gemörsert
  • 1 Schalotte in Ringe geschnitten
  • 1 Teeloef. Butter
  • 100 g Nudelteig

Sauce:

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Esslöf. Parmesan frisch gerieben

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schalottenringe in einer großen Bratpfanne anschwitzen, Spinat hinzfügen und zusammen fallen. Auf einem Sieb auspressen, mit Muskatnuss nachwürzen und Steinpilzpulver [1] dazugeben.

Nudelteig dünn auswellen und in Vierecke von 8cm schneiden. In der Mitte gut einen EL Spinat platzieren. Eine kleine Ausbuchtung in den Spinat drücken und einen Eidotter darauf setzen. Ein zweites Teigviereck obenauf Form und mit einem Metallring (Durchm. 7cm) beide Teigplatten aufeinander drücken und ausstechen, so dass die Ränder verschlossen sind.

Jetzt in Salzwasser fünf min machen. Zu den Raviolo die Oberssauce (siehe unten) zu Tisch bringen.

Sauce: Schalotten andünsten und mit Gemüsesuppe löschen, kochen, Schlagobers und Parmesan dazugeben, bis zu einer sämigen Konsistenz reduzieren.

[1] Die Herrenpilze müssen sehr trocken sein, wenn man sie mörsern will. D.h., vorausgesetzt, dass nötig, vorher nachtrocknen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Raviolo mit ganzem Eidotter und Spinat gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche