Ravioli mit Waldpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Herrenpilze
  • 2 Schalotten
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Nudelteig:

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Herrenpilz (Pulver)
  • Wasser

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

gemischte Herrenpilze beziehungsweise Waldpilze Aus den genannten Ingredienzien einen elastischen Nudelteig machen und ein wenig ruhen.

In der Zwischenzeit die Schwammerln unter ganz wenig Wasser reinigen, in Würfel schneiden und abkochen. Die Koch-klare Suppe behalten.

Die gut abgetropften Schwammerln mit den geschnittenen Schalotten und der Petersilie in Butter anbraten. Etwas setzen.

Den Nudelteig auswalken und in etwa 10 x 10 cm große Quadrate oder evtl. Kreise ausstechen. In die Mitte einen EL Pilzfüllung Form. Die Ränder des Teigs mit ein kleines bisschen Eidotter (vielleicht ebenfalls Wasser) bestreichen und fest zudrücken.

Die Pilzravioli zwei bis drei Min. in kochendes Salzwasser Form, herausnehmen. Die Abkoch-klare Suppe ein klein bisschen kochen, nachwürzen, mit Schlagobers und Bindemittel zu einer Sauce rühren. Diese über die Ravioli Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravioli mit Waldpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche