Ravioli mit Spargelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier

Füllung:

  • 1000 g Stangenspargel
  • 100 g Butter
  • Salz
  • 125 g Ricotta
  • 125 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

> Immer von Neuem entdeckt man im Frühling Teigwaren mit

> Spargelfüllung. Ich würde gerne meine Ravioli so vollfüllen.

> Marianne Luginbuehl, Liestal

Ravioli mit Spargeln, Ricotta und Parmesan Für den Teig Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Eier mixen und in die Mehlmulde Form. nach und nach mit dem Mehl vermengen. Daraufhin Teig auf eine mit Mehl angestaubte Fläche geben und derweil wenigstens 10 Min. ausführlich kneten. Wenn nötigwaehrend des Knotens ein wenig von dem zur Seite gestellten Mehl oder evtl. aber 1-2 Esslöffel Wasser beigeben. Mit umgestülpter Backschüssel decken und 1 Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit Füllung kochen: Die holzigen Enden der Spargeln klein schneiden. In einer Bratpfanne 3/10 der Butter zerrinnen lassen. Spargeln darin 3-4 min andünsten, mit Salz würzen, ein kleines bisschen Wasser zufügen und bei geschlossenem Deckel weitere 10 min weichdünsten, bis die Spargeln gerade knapp weich sind. Die Hälfte der Stangen zur Seite legen. Die restlichen Spargeln sehr abschneiden.

Spargelstückchen mit Ricotta, einer Hälfte des Parmesans und Eidotter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig 1/2 mm dünn auswallen und in gleichmässige, 5 cm breite Streifchen schneiden, auf die man in Abständen von zirka 5 cm je einen kleinen Löffel Spargelfaellung gibt. Die Teigstreifen am Rand und zwischen den Füllungshäufchen mit Wasser bestreichen. Jeweils mit einem weiteren Teigstreifen decken und beide Lagen rings um die einzelnen Füllungen mit den Fingerspitzen glatt drücken. Als Quadrate ausschneiden oder evtl. mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen.

Reichlich Wasser aufwallen lassen und mit Salz würzen. Ravioli darin derweil 2-3 Min. gar ziehen.

In der Zwischenzeit übrige Butter erhitzen. Beiseite gelegte Spargelstangen diagonal 3 cm lange Stückchen schneiden, einfüllen und nur noch gut erhitzen.

Ravioli mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben, gut abrinnen und auf vorgewärmter Platte anrichten. Mit restlichem Parmesan überstreuen. Spargeln mitsamt heisser Butter darüber löffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare0

Ravioli mit Spargelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche