Ravioli Mit Paradeiser Und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Muskat
  • 1000 g Paradeiser
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Hartweizengriess
  • 4 Eier
  • Wasser (nach Bedarf)
  • 150 g Krabben
  • 100 Butter
  • 60 g Zwiebel
  • 250 ml Tomatensaft

Erdäpfeln machen, schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

Abschmecken mit Salz, Muskatnuss und 30 Gramm Butter. Die gehackten Krabben beifügen.

Den Nudelteig eine halbe Stunde unter Folie ruhen, auswalken und befüllen mit der Kartoffel-Masse. Fünf min in leichtem Salzwasser machen. Die Paradeiser und die Zwiebeln hacken und in Butter weichdünsten.

Gehackten Salz, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer und vielleicht den Tomatensaft dazugeben. Bis zur richtigen Konsistenz machen. Die Ravioli darin anschwenken. Anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravioli Mit Paradeiser Und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche