Ravioli Mit Nüssen Und Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl
  • 5 Eier
  • Salz
  • 350 g Gorgonzola
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Walnüsse
  • 150 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Butter
  • 1 Bund Salbei (frisch)
  • Olivenöl

Für die Ravioli:

Mehl mit Eier und Salz verquirlen, durchkneten bis ein glatter Teig entsteht und dann ca. eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

Für die Füllung:

Gorgonzola in Würfel schneiden und mit Milch im Wasserbad erwärmen, bis der Käse weich ist. Die Menge mit einer Gabel zu einer glatten Krem durchrühren. Die Walnüsse hacken und mit ein wenig Parmesan unter die Menge vermengen, mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Teig auf wenig Mehl bzw. in der Nudelmaschine dünn auswalken und mit einem Glas runde Teigstücke ausstechen. Etwas Füllung auf das Teigstück Form und mit dem zweitem Teigstück bedecken.

Die Ränder zusammendrücken und die Ravioli in Salzwasser 3 Min. machen.

Die Butter zerlasen, die Salbeiblättchen abzupfen und in die Butter Form.

Die Ravioli auf einen Teller anrichten, mit ein kleines bisschen Salbeibutter überziehen und mit Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravioli Mit Nüssen Und Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche