Ravioli Alli Abruzzese - Ravioli Abruzzese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • Einige Rosmarinnadeln
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 100 ml Rotwein
  • 150 g Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • Salz
  • 500 g Ravioli
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer (gemahlen)

Die Zwiebel sowie den Knoblauchzehe häuten und klein hacken.

Das Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und die Rosamrinnadeln darin anbraten, das Fleisch zugeben, mit dem Wein löschen und derweil machen, bis er verdunstet ist.

Die Paradeiser mit einem Passiergerät zermusen, zum Fleisch Form, mit Salz würzen und alles zusammen 1 Stunde leicht machen, ab und zu umrühren und vielleicht ein kleines bisschen Wasser hinzfügen.

In der Zwischenzeit die Ravioli al dente machen, mit der Sauce vermengen und mit Parmesan und Pfeffer überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ravioli Alli Abruzzese - Ravioli Abruzzese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche