Ravioli-Allerlei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schöne Selleriestange
  • 1 Knoblauchzehe in feine Scheibchen geschn.
  • 2 Zweig Oregano die Blättchen
  • 300 g Paradeiser (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Ravioli mit beliebiger Füllung z.B. mit Lachsfüllung
  • 50 ml Halbrahm
  • 50 g Parmesan am Stück fein gehobelt

Von der Selleriestange den Wurzelansatz und die Blätter wegschneiden, die Stange abfädeln. Feine Sellerieblättchen hacken und für die Verzierung zur Seite legen. Selleriestange in feine Scheibchen schneiden.

In einer weiten Bratpfanne das Öl erhitzen. Staudensellerie, Knoblauch und Oregano unter durchgehendem Rühren gut andünsten. Mit den Paradeisern löschen und aufwallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel warmhalten.

In der Zwischenzeit in einer großen Bratpfanne Wasser zum Kochen bringen. Salz sowie die Ravioli einfüllen. Auf kleiner Temperatur zwei bis drei min ziehen (bzw. Nach Packungsanleitung). Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit der Schaumkelle herausheben und zum Gemüse Form. alles zusammen mit dem Rahm verfeinern.

Auf Teller gleichmäßig verteilen und mit den Parmesanflocken und den gehackten Sellerieblättchen überstreuen.

Dazu passt bspw. ein gemischter Blattsalat aus Lattichstreifen, geraffelten Karotten und Kresse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravioli-Allerlei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche