Ravgchoech - * - Bernbiet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 15 g Butter
  • 400 g Bodenkohlrabi; abgeschält in Würfel geschnitten
  • 800 g Erdäpfeln; abgeschält in Würfel geschnitten
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter

Zwiebeln in Butter andünsten. Kohlrabi und Erdäpfeln beigeben, weichdünsten. Mit Suppe löschen. Gemüse ungefähr Vierzig Min. weich machen.

Kohlrabi und Erdäpfeln mit einem Stössel zerdrücken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Butter in einem Pfännchen aufschäumen, bis sie leicht braun ist. Über das Ravgchoech gleichmäßig verteilen.

(*) Der Name 'Ravgchoech' kommt von 'Raven', wie man früher Bodenkohlrabi ebenso nannte, und dem Mundartausdruck für die Kocherei: 'Gchoech'.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravgchoech - * - Bernbiet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche