Rauchlachs Und Eier An Kressesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 30 g Kresse
  • 50 ml Rahm
  • 2 EL Majo
  • 100 ml Sauermilch (nordisch)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Lachs (geräuchert)

Die Eier mit kaltem Wasser bedeckt in eine Bratpfanne Form und aufwallen lassen. Ab Siedepunkt derweil 7 min hart machen. Sofort abgekühlt abschrecken.

Die Kresse abspülen, in einem sauberen Geschirrhangl genau abtrocknen, dann mit dem Wiegemesser grob hacken. Den Rahm steifschlagen. Majo, Sauermilch und Saft einer Zitrone durchrühren. Den Rahm sowie die Kresse unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Rauchlachsscheiben in Längsrichtung halbieren. Die Eier abschälen und halbieren. Etwas Kressesauce auf eine Platte Form. Die Eihälften und Rauchlachsscheiben dekorativ darauf anrichten und mit der übrigen Sauce um- und begiessen.

Als Zuspeise gereicht man Toast bzw. knuspriges Pariserbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rauchlachs Und Eier An Kressesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche