Rauchkuchlknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Semmelbrot
  • 1 Eier (eventuell mehr)
  • 1 sm Zwiebel
  • Salz
  • Öl
  • Petersilie
  • Milch
  • Brösel oder Mehl nach Bedarf

Füllung:

  • 150 g Selchschinken
  • 1 sm Zwiebel
  • Majoran
  • Salz
  • Knoblauch

Zwiebel anschwitzen, Semmelbrot mit heisser Milch begießen mit Ei, ein wenig Öl, Zwiebel, Petersilie gut mischen dann mit Brösel binden.

Fülle:

angerösteter Zwiebel mit klein geschnittenem Selchfleisch, Majoran und Gewürzen gut mischen, kleine Knöderl formen und dann in etwa 1/2 Stunde in das Tiefkühlfach legen. Die Fülle in den in etwa 1cm dicken Teig einwickeln und Knöderl formen.

Die Knödel in kochendes Wasser einlegen und ungefähr 10 min einkochen. Mit Sauerkraut und Bratensaft zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rauchkuchlknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche